Hintergrund: Die Zuviel-Gesellschaft

Wir leben in einer Informations-, Wissens-, Erlebnis- und Konsumgesellschaft. Täglich müssen wir Informationen filtern, Wissen erwerben, Aufgaben priorisieren und die richtigen Entscheidungen treffen. Doch die Fülle an Texten, To-Dos und Möglichkeiten kann schnell die Sinne vernebeln, das Handeln lähmen und den Geist überfordern. Deswegen stehen folgende Fragen im Zentrum der Arbeit von Dr. Martin Krengel:

  • Wie behalten wir den Durchblick?
  • Wie können wir bei dieser Informations- und Aufgabenflut klar denken und Projekte beherzt angehen?
  • Wie können wir Komplexität beherrschen, ohne Wichtiges zu übersehen?

Um Stress und Überforderung entgegenzuwirken, schafft Martin Krengel Klarheit, Durchblick und Übersicht auf drei Ebenen:

 

1. Die Informationsflut für sich nutzen

Die Informations- und Wissensgesellschaft überflutet uns täglich mit Mails, Texten, Lernstoff, Nachrichten und Werbebotschaften. Wie können Sie hier den Überblick bewahren und die relevanten Infos schnell erfassen, auswerten, filtern und speichern?

Bisherige Antworten:

  • „Matrix-Lesen“ und „Schichtenlesen“ als zwei alternative Speed-Reading-Ansätze, die speziell für die Lektüre von Fach- und Sachtexten von Martin Krengel entwickelt wurden.
  • Das 10-Schritt-Lernsystem „Bestnote, das erstmals Zeitmanagement mit Lernpsychologie vereint und ein kreativ-strukturiertes Lernen ermöglicht.
  • Der Lerneffekt beim Schreiben“ (unveröffentlichte Masterarbeit) ergründet den „epistemischen Effekt“ beim Verarbeiten von komplexen Informationen.
Informationsflut managen-schneller lesen und filtern-Speed Reading Brain-Martin Krengel

 

2. Die Aufgabendichte entzerren

Rationalisierung, Digitalisierung und Globalsierung haben die Arbeitswelt enorm verändert, flexibilisiert aber gleichsam erschwert. Young Professionals und Manager, aber selbst Freiberufler, Kreative und Studenten leiden unter der Verdichtung und Beschleunigung der Aufgaben.  

Bisherige Antworten: 

  • 90 Prozent der Zeitmanagement-Literatur wurde bisher für Führungskräfte geschrieben. Nur: Wenn alle delegieren, wer macht dann die Arbeit? Im Fokus von Krengels Zeitmanagement-Methoden stehen Techniken, die die eigene kognitive und energetische Leistungsfähigkeit steigern („Brain Productivity“).
  • Mit den „Golden Rules“ hat Martin Krengel verschiedene vorher verstreute Teilgebiete des Selbstmanagements (u.a. Motivation, Zeitmanagement, Konzentration) in einer kompakten Methoden-Bibel vereint.
  • Der „Studi-Survival-Guide“ ist das erste Zeitmanagement- und Motivationsbuch speziell für Studenten. Es entstand vor der Bologna-Reform und ist gleichermaßen ebenso die Antwort darauf.
Das Bild zeigt einen jonglierendes Gehirn, dass die Aufgabanflut spielend einfach meistert.

 

3. Die Optionsvielfalt durchschauen (Marketing)

Auch Konsumenten sind von der Optionsvielfalt überfordert. Auf der Suche nach dem perfekten Produkt brechen sie oft frustriert den Einkauf ab, weil die verschiedenen Features, Marken und Modelle sie überfordern oder zu Konflikten führen. Wer in einer Welt des Zuviel mehr Umsatz machen möchte, muss nicht mehr Produkte bieten – sondern mehr Überblick und Struktur. Wie schafft man es also, dem Kunden ein komplexes Leistungsangebot zu kommunizieren?  

Bisherige Antworten: 

  • Das Buch „Customer Navigation“ zeigt, wie Sie als Anbieter Struktur und System in Ihre Produktlinien schaffen, damit sich Kunden leichter entscheiden können. Mit ein paar einfachen Mitteln lässt sich z.B. die Informationskomplexität um 65 Prozent senken.
  • Krengels Doktorarbeit „Kategorisierungseffekte“ stellt einen leistungsfähigen kognitiven Mechanismus zur Bewältigung von Angebotskomplexität vor.
  • Das Fachbuch „Marketing zwischen Information und Emotion“ stellt u.a. das Konzept der „MSP“- Multiple Selling Points als Gegenentwurf zum klassischen „USP“ vor. Es zeigt am Beispiel einer Dienstleistung, wie sich unterschiedliche Leistungsaspekte verschiedenen Kundengruppen kommunizieren lassen.
Das Bild zeigt ein auf dem Kopf im Handstand stehendes Gehirn auf einer Tastatur

Kommentar Verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Martin Krengel – strukturiert denken, beherzt handeln

Hi, ich bin Martin,

auf dieser Seite zeige ich dir coole Ninja-Zeitspar-Tricks und wie du spielend leicht deine Ziele erreichen kannst.


Wie wurde ich vom Chaoten zum Zeitmanagement-Experten?

Alle Bücher

Alle eBooks